VIDEO-CLIPS | MIT TGT®-TRAINERN & AUS SEMINAREN

3. 2. Leitseil-Parcours für Schulterkontrolle (Kurz-Clip)

Inhalt: Im Seminar mit Peter Kreinberg erarbeitet, hat Alexander Ittershagen sich zu Hause die Parcours-Arbeit zunutze gemacht. Mit dem ehemals schwierigerem Quarter Horse-Wallach seiner Frau zeigt er mit ruhiger und sauberer Technik, wie man die "Schulterkontrolle" als Kernelement im Verhalten verbessern kann.
Positiv: Korrekturen setzt er ruhig, sicher und angemessen um, sodass das Pferd weiter lernen kann. Die "Matraze" ist ein gutes Zusatz-Element (aus Schaumstoff ohne Federn).

TGT®-Trainer: Alexander Ittershagen
Status: TGT® Bodenschule, Zusatz-Kompetenz "TGT® Classic Horsemanship", TGT® REITEN BASIS.
Länge: Kurz-Clip (Handy)


 

3.1. Wechsel von Führ- in Leitseil-Position (Kurz-Clip)

Inhalt: Wechsel von dem Führtraining in die Leitseilarbeit. Diese Basis-Übung hilft dem Mensch, seine Seiltechnik zu verbessern und seine geänderte Körperposition fließend und bewusst von der Führposition in die seitliche Leitseil-Position umzustellen. Dabei müssen die Hände, „unabhängig“ von den eigenen Füßen, koordiniert und gefühlvoll nachfassen, umgreifen oder einen Oberschwung ausführen.
Tipp: Für hektische, sensible Pferde ist diese Übung äußerst hilfreich, denn sie lernen, eine Positionsveränderung des Menschen richtig zu interpretieren: es lernt dabei, ruhig und gleichmäßig weiterzugehen.

TGT®-Trainerin: Jennifer Ehnert
Status: TGT® Bodenschule, TGT® REITEN BASIS.

Länge: 02:08 min.

Pferd: Cheyenne, Araber, Ende 20 J.

Zum Video!